Seminare für Führungskräfte und Mitarbeitende

Bei der Gestaltung der Inhouse-Seminare für Führungskräfte und Mitarbeitende orientiere ich mich an Ihren individuellen Anforderungen. Darüber hinaus lege ich besonderen Wert auf das Zusammenspiel von theoretischen Impulsen sowie praxisnahen Übungen und Diskussionen. Gern gehe ich auf Ihre branchenspezifischen Besonderheiten, d. h. Ihre Fallbespiele und Problemstellungen ein.

Themenschwerpunkte (Auswahl):

Der Blick durch die geöffnete Tür zeigt die Lösung
(verborgene) Systemdynamiken und ihre Auswirkungen auf Mitarbeitende und Organisation/Unternehmen erkennen

Führen in Spannungsfeldern
Umgang mit Stress, unangenehmen Gedanken, Zwickmühlen und Konflikten

Souverän und authentisch führen
Rolle und Aufgaben, systemisches Führen, Führen in Veränderungsprozessen

Gedanken erzeugen Gefühle – Gefühle erzeugen Gedanken
Gefühle verstehen und angemessen damit umgehen, Stressbewältigung durch emotionale Hygiene, Umgang mit Kränkung

Klartext reden – authentisch wirken
Kommunikationsgrundlagen, Gesprächsvorbereitung, Gesprächstechniken konstruktiver Gesprächsführung

Auf die Plätze – fertig – besser als gedacht
gelebte Teamkultur, Teamrollen, Störungen im Team und deren Ursachen, Teamentwicklung zu echten Innovationsteams

Heureka! – strukturierte Ideenfindung
Phasen des Innovationsprozesses, Grundlagen zu Kreativität, Erlernen und Anwenden intuitiv-kreativer und systematisch-analytischer Kreativitätstechniken

Damit das im Seminar angeeignete Wissen nutzbringend im Berufsalltag eingesetzt werden kann, unterstütze ich Sie gern in der Transferphase, d. h. bei der Umsetzung konkreter Schritte in den Berufsalltag.

Ich freue mich auf Sie.

Aktuelle Seminartermine

Was kann ich tun, damit meine blöde WUT weggeht?

Mit Gefühlen kompetent umgehen und führen

Überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten, entstehen Gefühle. Menschen freuen sich, wenn es gut läuft, sie werden wütend, wenn etwas schiefläuft, werden traurig, wenn sie Verluste erleiden, haben Angst vor Veränderungen und schämen sich, wenn sie Fehler machen. Freude, Wut, Trauer, Angst und Scham gelten als die Grundgefühle, die sich im Laufe der Evolution entwickelt haben, um uns zu befähigen, mit einer Situation …. mehr zum Seminar

Wann? 21.03.2024, 9:00 bis 15:00 Uhr

Wo? Akademie CORPUS et ANIMA GmbH, Limbach-Oberfrohna

Weitere Informationen & Anmeldung

Kollegiale Beratung als Führungsinstrument

Herausfordernde Situationen strukturiert und systematisch meistern

Schnell auf dem Gang oder am Ende der Dienstberatung werden schwierige Situationen oder unangenehme Vorkommnisse thematisiert und versucht im Eilverfahren zu lösen. Dabei können meist die Komplexität und die Auswirkungen in der Kürze der Zeit kaum überblickt werden. Gleichwohl werden die gefundenen Lösungen vielleicht sogar mit…. mehr zum Seminar

Wann? 12.04.2024, 9:30 bis 15:30 Uhr

Wo? Akademie CORPUS et ANIMA GmbH, Dresden

Weitere Informationen & Anmeldung

Ein guter Name ist dein Aushängeschild und beeinflusst den Erfolg

Systematisch und zielgerichtet den passenden Praxisnamen finden

Gute Namen klingen unverwechselbar, sind einprägsam, leicht zu lesen und zu sprechen, schutzfähig und bieten keine Ansätze für Negativ-Assoziationen. Sie passen zur Zielgruppe und transportieren die Intention des Vorhabens. Doch wie findet man einen treffenden Namen? Wenn man Glück hat, hat man einen sogenannten Geistesblitz. Ansonsten beginnt eher…. mehr zum Seminar

Wann? 29.04.2024, 9:00 bis 15:00 Uhr

Wo? Akademie CORPUS et ANIMA GmbH, Limbach-Oberfrohna

Weitere Informationen & Anmeldung

Nichts ist, wie es scheint

Mit dem systemischen Führungsansatz hinter die Kulissen schauen

Nichts ist so wie es scheint, ist eher eine Haltung, wenn es um systemisches Führen geht. Sie glauben, dass ein Konflikt zwischen zwei Mitarbeitenden entsteht, weil die Chemie zwischen ihnen nicht stimmt oder das Konkurrenzgefühl Machtspiele auslöst? Es könnte jedoch auch sein, dass einer von beiden inoffiziell die Führungsrolle eingenommen hat und…. mehr zum Seminar

Wann? 03.09. – 04.09.2024, jeweils von 9:00 bis 15:00 Uhr

Wo? Akademie CORPUS et ANIMA GmbH, Limbach-Oberfrohna

Weitere Informationen & Anmeldung

Dranbleiben oder Kurswechsel?

Die Kunst, "richtige" Entscheidungen zu treffen

„Und täglich grüßt das Murmeltier …“ ist eine Redewendung, die Situationen beschreibt, die sich in gleicher oder ähnlicher Weise wiederholen. Schön, wenn es sich um angenehme Situationen handelt. Meist benutzen wir sie jedoch, wenn wir unzufrieden mit oder unglücklich in der aktuellen Situation sind. Damit es uns besser geht …. mehr zum Seminar

Wann? 19.11.2024, 9:30 bis 15:30 Uhr

Wo? Akademie CORPUS et ANIMA GmbH, Dresden

Weitere Informationen & Anmeldung

Ein guter Name ist dein Aushängeschild und beeinflusst den Erfolg

Systematisch und zielgerichtet den passenden Praxisnamen finden

Gute Namen klingen unverwechselbar, sind einprägsam, leicht zu lesen und zu sprechen, schutzfähig und bieten keine Ansätze für Negativ-Assoziationen. Sie passen zur Zielgruppe und transportieren die Intention des Vorhabens. Doch wie findet man einen treffenden Namen? Wenn man Glück hat, hat man einen sogenannten Geistesblitz. Ansonsten beginnt eher…. mehr zum Seminar

Wann? 05.12.2024, 9:30 bis 15:30 Uhr

Wo? Akademie CORPUS et ANIMA GmbH, Dresden

Weitere Informationen & Anmeldung